header

Parkeröffnung SW Hamburg

/ 1 Comment / 894 Aufrufe / 25. Mai 2015

In 5 Tagen ist es endlich so weit, der Verein Street Workout Hamburg lädt herzlich zur Eröffnungsfeier seines Street Workout Parks ein!
Die Besucher wird ein Rahmenprogramm erwarten, bei dem sowohl fürs Mitmachen als auch fürs Zusehen gesorgt ist!
Neben den beiden Hamburger Teams Greenbodycamp und Street Workout Hamburg, sind auch BarLiner aus Berlin, Hood Training aus Bremen und Street Workout ROW aus Rotenburg vertreten. Die Teams werden sich dementsprechend näher präsentieren und den Besuchern einen Einblick in die Sportart Calisthenics gewähren.

11009214_473911169430496_8748957883416659159_n

Musikalisch wird die Atmosphäre der Feier angemessen durch den Hamburger DJ M.Marvelous unterlegt werden. Des Weiteren unterstützt der Nutrition Anbieter Body Attack den Verein mit kleinen Präsenten, die in Form einer Tombola an die Gäste verlost werden. Um sich dementsprechend bei allen, die den Verein bis hierhin unterstützt haben, zu bedanken, wird seitens des Vereins natürlich auch für gesundes Essen und Trinken gesorgt. Unter den persönlich geladenen Gästen finden sich Sponsoren aus der Wirtschaft, Institutionen wie das Bezirksamt, und Politiker, welche den Bau des Parks erst ermöglicht haben, wieder.

Street Workout Hamburg e.V. ist ein Verein, der im Herbst 2014 gegründet wurde, sich über gemeinnützige Arbeit identifiziert und nur durch Spenden finanziert wird.
Die Idee zum Aufbau des Vereines kam dem Gründer Christopher Siechau, als er auf dem jetzigen Gelände des neuen Parks in Hamburg, mit Freunden trainierte. Zu dieser Zeit waren lediglich einfache Klimmzugstangen und Dip Stationen vorhanden.

11059636_468190940002519_8720931136879367552_n„Ich stellte mir vor, hier einen richtigen Street Workout Park aufzubauen und einen Verein zu gründen, der Gleichgesinnten die Möglichkeit gibt, dort trainieren zu können. Fern ab von Herkunft, Glaube, Geschlecht oder sozialem Stand wollte ich einen Ort für Menschen schaffen, an dem man sich sportlich und friedlich in guter Gemeinschaft begegnet. Dieses Vorhaben setzte ich mit meinen Gründungsmitgliedern in die Tat um, stellte unser Konzept dem Stadtteil vor und gründete nebenbei den gemeinnützigen Sportverein Street Workout Hamburg e.V.“,  so Christopher.

Der Grundgedanke dabei war, vor allem Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, gemeinsam zu trainieren,  sich sportlich betätigen zu können und so von der Straße wegzukommen.1504197_404163039738643_1643746221334295652_o

Im Sportverein trifft man vor allem Werte wie Loyalität, Gemeinschaft, Fairness und Disziplin an. Um den Begriff Gemeinschaft aber auch in der Praxis mit Leben zu erfüllen, bedarf es speziellen Trainingsmethoden und Trainingsabläufen, die dieses Vorhaben sowohl fordern als auch fördern. SW Hamburg zählen hier auf Partnerübungen, denn diese schulen den sozialen Geist und lassen einen durch die zusätzliche Motivation des Partners immer wieder neue Grenzen überschreiten. Sich gegenseitig zu helfen, steht, dank ihrer äußerst guten Gemeinschaft, in jedem Training an der Tagesordnung.

Der Park ist unter der Adresse Margit-Zinke-Straße 7, 21035 Hamburg erreichbar, die Eröffnungsfeier beginnt am Samstag, dem 30.5.2015, um 14:00.

Um zahlreiches Erscheinen wird natürlich auch von Seiten des Calisthenics Germany Teams gebeten.

11196274_468853919936221_1360321111585165385_n

/YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCBSsTfCryfzPtxGGu0lT0Xg

/Facebook: https://www.facebook.com/streetworkouthamburg?fref=ts

strength isn’t everything – it’s the only thing!

Ein Kommentar

  1. Hallo
    Ich würde gerne zusammen mit unserem Sportverein genau so einen Park bauen und bräuchte dringend Tipps bzw Infos.
    Über Kontaktaufnahme würde ich mich sehr freuen.

Dein Kommentar

Email (will not be published)

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-)